Burnout-Prävention: Stressregulierung in der modernen Arbeitswelt

Burnout-Betroffene hören des Öfteren: Gönn dir eine Auszeit, das wird schon wieder! Aber so einfach ist das für diejenigen, die wirklich ein Burnout haben, leider nicht. Das Problem: Burnout wird derzeit gerne als Overall-„Diagnose“ für alles verwendet, was mit Stress … Weiterlesen

Burnout bei Lehrern

Burnout bei Lehrern, längst keine Seltenheit mehr. Das Leben eines Lehrers besteht aus Zeitmangel, Hektik und Dauerstress. Nicht nur den Schülerinnen und Schülern. Auch an Lehrerinnen und Lehrer werden täglich hohe Erwartungen gesetzt und stehen unter Dauerdruck. Lehrer fordern daher seit langem … Weiterlesen

Burnout durch ständige Erreichbarkeit

In Zeiten von Corona und Kontaktverbot sind ständige Erreichbarkeit dank der eindeutigen Vorteiler digitaler Hilfsmittel, selbstverständlich. Wir sind dankbar und froh, auch in diesen schwierigen Zeiten der Arbeit – ohne direkten Kontakt ausgesetzt sein zu müssen – via Homeoffice nachgehen … Weiterlesen

Sexualität und Burnout: Betroffene zwischen Unlust und Hypersexualität

Es gibt tatsächlich einen Zusammenhang zwischen Sexualität und Burnout? Eine erfüllende Sexualität entsteht durch das enge Zusammenspiel von Seele und Körper. Auf der körperlichen Seite sind es die Hormone, auf der seelischen geht es um Begegnung im emotionalen und sozialen … Weiterlesen

Burnout-Prävention – SINN gegen Routine

Bei einem Burn-Out sendet der Körper Alarmsignale, zu denen innere Leere, Erschöpfung und Gereiztheit zählen. Sie sollten diese Signale ernst nehmen, bevor Sie körperlich ausbrennen. Eine Burnout-Prävention kann nur funktionieren, wenn Sie die Warnungen erkennen, die jedoch häufig nicht als … Weiterlesen

Neurasthenie – Burnout des 20. Jahrhunderts

Das Burnout-Syndrom gilt häufig als stressbedingtes Manager-Problem und typische Zivilisationskrankheit des 21. Jahrhunderts. Aber hätten Sie gedacht, dass schon vor 100 Jahren überlasteten Berufstätigen eine ähnliche Diagnose gestellt wurde? Dieses sich epidemieartig ausbreitende Phänomen wurde als Neurasthenie bezeichnet und hatte … Weiterlesen

Ausgleich zum Stress finden und Erschöpfung vorbeugen

Haben Sie einen Ausgleich zum täglichen Stress? Eine chronische geistige und/oder körperliche Überlastung kann zu Erschöpfung und im schlimmsten Fall zum Burnout führen. Mit verschiedenen Techniken und Strategien kann jeder aktiv Prävention gegen Burnout betreiben. Es ist äußerst bedeutend, auf … Weiterlesen

Nein-Sagen-Können ist Teil der Burnout-Prävention

Können Sie freundlich aber bestimmt Nein-Sagen? Arbeit und Freizeit sind in der heutigen Berufswelt häufig nur noch schlecht zu trennen. Während in vielen Betrieben Überstunden üblich sind, gehen andere Arbeitnehmer zwar pünktlich nach Hause, sind aber dennoch permanent per Telefon … Weiterlesen

Burn-out – Was tun bei chronischer Erschöpfung?

Obwohl Burn-out kein medizinische Diagnose ist, ist der Begriff in der Bevölkerung von Leistungsgesellschaften nur allzu bekannt. Betroffene fühlen sich chronisch erschöpft und regelrecht ausgebrannt. Häufig lassen sich die Beschwerden nicht vollständig von denen einer Depression unterscheiden. Es wird sogar … Weiterlesen

Zeitmanagement – Burnout-Prävention mit System

Zeitmanagement ist die Kunst, die richtigen Aufgaben zur richtigen Zeit zu erledigen. Es eignet sich sowohl für den Beruf als auch für das Privatleben, denn jeder von uns hat täglich diverse kleine und große Arbeiten zu erledigen. Diese reichen von … Weiterlesen