Stressmanagement und Burnout-Prävention

Die Stichworte Stressmanagement und Burnout-Prävention rücken immer mehr in den Fokus. Immer mehr Menschen in Österreich verlangen sich mehr Leistung ab. Das ist ein Umstand, der den Ruf nach einem professionellen Stressmanagement besonders wichtig macht: Es werden viele Überstunden geleistet und der Wunsch nach Effizienz wird nicht selten mit in das Privatleben genommen. Entspannung und Lebensqualität bleiben so auf der Strecke.

Wenn Sie ebenfalls unter starkem Stress stehen und sich erschöpft, oft gereizt und „irgendwie leer“ fühlen, sollten Sie hellhörig werden. Denn Ihr Körper versucht Sie möglicherweise vor einem Burnout zu warnen. Wenn Sie diese Warnsignale ernst nehmen, können Sie durch ein Coaching präventiv dagegen vorgehen. Hier kann Ihnen ein psychologischer Berater sehr helfen.

Stressmanagement und Burnout-Prävention

Stressmanagement

Stressmanagement? – Fotolia © agongallud

Ein guter Lebensberater bzw. psychologischer Berater wird versuchen, mit Ihnen gemeinsam die Wurzeln der Burnoutgefahr offenzulegen. Oft liegen diese in der Kindheit, denn immer häufiger werden bereits Kinder in Österreich einem voll durchgetakteten Tagesablauf mit wenig Freiraum ausgesetzt. Eine gute psychologische Beratung wird Ihnen helfen, Ihre Quellen für Stress ausfindig zu machen und zu entschärfen. In einem Coaching wird mit Ihnen zusammen ein Stressmanagement erarbeitet. Sie erhalten eine Lebensberatung, die dem Burnout präventiv entgegenwirken kann.



So ist es beispielsweise für ein Stressmanagement wichtig, dass Sie lernen, Ihre Grenzen zu erkennen, Prioritäten zu setzen – vor allem gesundheitliche – und den Forderungen Ihrer Umwelt gegebenenfalls Grenzen zu setzen. Auch kann eine psychologische Beratung ein Mentaltraining beinhalten, durch das Sie positiver denken lernen. Heute gibt es eine Reihe von Entspannungstechniken, die Sie erlenen können. Sollte sich jedoch herausstellen, dass Ihr Arbeitsplatz unter keinen Umständen zulässt, dass Sie glücklich und zufrieden werden, könnten Sie auch über einen Wechsel nachdenken wollen und durch einen Lebensberater Alternativen aufgezeigt bekommen, die Ihren Talenten besser entsprechen als Ihr bisheriger Beruf. Die Lösung kann verblüffend einfach sein. In leichten Fällen genügt vielleicht schon eine gesündere, natürlichere Ernährung und ein Ausgleichssport zur Entspannung, um dem Burnout vorzubeugen. Wichtig ist in jedem Fall, dass Sie auf Ihre individuelle Lösung aufmerksam gemacht werden.

Haben Sie Fragen zum Thema Stressmanagement? Treten Sie mit unseren Stressmanagement-Experten in Kontakt!

5 (100%) 2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.