Angst in der Coronakrise

Wenn Kampf und Flucht zum Alltag werden. Die Corona-Pandemie hat viele Gesichter, doch zuvorderst trägt sie die Maske der Angst (von lateinisch angustiae = Enge, Mangel, Not, Qual). Seit nunmehr eineinhalb Jahren stehen Krankheit, Leid und Sterben medial im Fokus. … Weiterlesen

Angst, Furcht, Panik aus dem „nichts“ heraus

Furcht ist ein normales Gefühl, das Menschen empfinden, wenn sie in einer bedrohlichen Situation sind. Die evolutionäre Idee hinter der Furcht ist, dass die betroffene Person die bedrohliche Situation erkennt und sich entsprechend verhält – üblicherweise indem sie die Flucht … Weiterlesen

Begleitung für Menschen mit Ängsten

Wir Menschen besitzen ein uraltes Verteidigungssystem, evolutionär bedingt, welches uns hilft, mit Gefahren besser umzugehen zu können, mit dem Ziel eher zu überleben. Dieses tief in uns verwurzelte System teilen wir mit anderen Spezies. Das Gefühl der Angst ist nur … Weiterlesen

Überblick über die wichtigsten und häufigsten Angststörungen

Angststörungen treten immer häufiger auf. Leider sind mehr betroffen, als man sich vorzustellen vermag, doch sind nur die wenigsten so gravierend, dass sie den Alltag der Betroffenen massiv beeinträchtigen. Viele Betroffene mit einem Burnout-Syndrom leiden bereits an Angststörungen (Häufige Begleiterscheinung … Weiterlesen