Burnout und Chinesische Medizin – TCM

Immer häufiger nehmen Patienten mit einer Burnout Erkrankung eine Behandlung mit Chinesischer Medizin und TCM in Anspruch. Hauptgrund hierfür ist die ganzheitliche Betrachtung des Patienten und seiner Beschwerden und die schonenden Behandlungsmethoden der Chinesischen Medizin. Eine Verbesserung der Symptome kann sich oft schon nach wenigen Behandlungen einstellen. Wichtig hierbei ist, dass der Patient eine neue „Lebenshygiene“ erlernt und auch aktiv umsetzt.

Burnout und TCM

Burnout und TCM – Fotolia © hjschneider

Hintergrund dieser „Lebenshygiene“ ist die Tatsache, dass bei einem Burnout immer ein
Ungleichgewicht zwischen Stress und Regeneration besteht. In dem der Mensch lernt, was ihm für seine Regeneration hilfreich ist und was nicht, kann er seine Gesundung selbst in die Hand nehmen. So kann beispw. für eine regelmäßige und warme Ernährung nur der Patient selbst Sorge tragen, genauso wie für einen regelmäßigen und ausreichenden Schlaf.

Die Rolle der Chinesischen Medizin

Chinesische Medizin spielt dabei eine zentrale Rolle, in dem der Behandler über die traditionelle Puls und Zungendiagnose genau feststellen kann, welche Organfunktionen in einem gesunden Zustand sind und welche wieder in ihrer Funktion gestärkt werden müssen. Bei einem Burnout sind meist mehrere Organbereiche in Mitleidenschaft gezogen, die für eine reibungslose Regeneration wichtig sind. Diese wieder zu stärken ist Sinn und Zweck einer Behandlung mit TCM, in unserer Praxis am Turm – Frankfurt in Frankfurt. Der Burnout-Betroffene wird darüber aufgeklärt, welche Verhaltensweisen aus Sicht der Chinesischen Medizin förderlich sind und welche eher zu unterlassen sind.

Wie wird behandelt?

Als Behandlungsmethoden kommen die klassische Akupunktur, die chinesische Kräutermedizin sowie Chi Nei Tsang zur Anwendung. Wahrend einer Akupunkturbehandlung werden feine Nadeln in die Akupunkturpunkte eingebracht um die Organe zu unterstützen und zu regulieren. Das gleiche Ziel verfolgt die chinesische Kräutermedizin. Das Chi Nei Tsang ist eine traditionelle Massagetechnik des Bauches, der die anderen Behandlungen sehr zuverlässig ergänzt.

4 (80%) 3 votes

Ein Gedanke zu “Burnout und Chinesische Medizin – TCM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.