Suchergebnisse für: Burn out Definition

Burn-out-Phasen: Vom Stress in die Depression

…duelles. So verschieden wie die betroffenen Menschen sind, so sehr unterscheidet sich auch die Verläufe und Symptome der Erkrankung. Bis heute gibt es daher keine verbindlich festgelegten typischen Entwicklungsschritte eines Burnouts. Entsprechend vielfältig sind auch die Modelle, die Mediziner entwickelt haben, um das BurnOut-Syndrom besser verstehen zu können. Burnout-Modelle Die Modelle, anhand derer Ärzte und Psychologen das… Weiterlesen

Was hat eine Erschöpfungsdepression mit Burn-Out zu tun?

…intensive Pflege von Angehörigen. Hält das BurnOut-Syndrom lange an, kann daraus auch eine Depression entstehen. Es entwickelt sich stufenweise und meist sehr langsam bis das Gefühl des Ausbrennens sich breit macht. Vor dem Burnout steht meistens ein sehr starkes Engagement für den Beruf oder andere Aufgaben. Am Ende kommt es dann zur totalen Erschöpfung. Beschwerden, die sich zunächst nur auf die Arbeit oder die Aufgabe beziehen, können sich… Weiterlesen

Burn-out-Risiko durch schlechte Stimmung am Arbeitsplatz?

Burnout ist ein Zustand geistiger und körperlicher Erschöpfung und geht mit dem Gefühl der Überforderung und einer reduzierten Leistungsfähigkeit einher. Seit 2004 sind die Krankschreibungen aufgrund eines Burnouts um fast 700 Prozent gestiegen. Die Anzahl der betrieblichen Fehltage stieg einer Auswertung der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) sogar um 1400 Prozent. Welche Faktoren genau zur Entstehung eines BurnOut-Syndroms beitragen ist… Weiterlesen

Albert Pietzko

Was ist „Burnout“? Der Begriff Burnout, englisch für Ausbrennen, umschreibt einen andauernden seelischen und körperlichen Erschöpfungszustand. Burnout ist keine medizinische Diagnose, sondern ein in der Gesellschaft immer mehr akzeptierter Überbegriff, hinter dem eine psychosomatische Erkrankung wie etwa eine Depression oder Angststörung steckt. Welches sind die Gründe für Burnout? Die Ursachen für Burnout sind vielfältig. Die… Weiterlesen

Burnout-Prävention – SINN gegen Routine

Bei einem BurnOut sendet der Körper Alarmsignale, zu denen innere Leere, Erschöpfung und Gereiztheit zählen. Sie sollten diese Signale ernst nehmen, bevor Sie körperlich ausbrennen. Eine Burnout-Prävention kann nur funktionieren, wenn Sie die Warnungen erkennen, die jedoch häufig nicht als solche wahrgenommen werden. Haben Sie das Gefühl, ständig effizient arbeiten zu müssen, kann das bereits ein Symptom für BurnOut sein. Burnout-Prävention… Weiterlesen

Resilienz – Schutzfaktor gegen Burn-Out

…ffene ihren Erschöpfungszustand erst sehr spät. Die Symptomatik von BurnOut hat viele Gesichter: Unter anderem fühlen sich die Patienten antriebsschwach und reagieren sehr reizbar und emotionsarm. Körperlich macht sich eine Burnout-Erkrankung durch Verspannungen, Bluthochdruck oder Verdauungsstörungen bemerkbar. Auch Schlafstörungen und ein geschwächtes Immunsystem zählen zu den Anzeichen.   Dass nicht alle Menschen in schwierigen… Weiterlesen

Den dunklen Wolken weglaufen: Sport gegen Burn-out

…port wirkt ähnlich wie ein Antidepressivum Mediziner haben festgestellt, dass regelmäßiges Ausdauertraining ähnlich wie ein Antidepressivum wirkt. Durch die erhöhte körperliche Aktivität reguliert sich der Hormonhaushalt von Burnout-Patienten deutlich. Die Produktion des Stresshormons Kortisol, des Gehirnbotenstoffes Dopamin und des Glückshormons Serotonin, dessen Mangel oft mit einer Depression einhergeht, harmonisiert sich. Stressbedingte… Weiterlesen

Lebensberatung bewahrt vor Burnout Folgen

…ng und hohe Ansprüche an Ihre Person führen früher oder später zum BurnOut. Fühlen Sie sich stetig schwach, sprichwörtlich ausgebrannt und überfordert, kann eine Beratung helfen und Ihnen den Weg in ein stressfreies und vom BurnOut verschontes Leben bieten. Lebensberatung gegen BurnOut hilft © Sinnlichtarts Oftmals sind es gar nicht die großen Aufgaben, die Sie schwächen und Ihre körpereigene Abwehr auf Null setzen. Zu viele kleine Dinge, der… Weiterlesen

Burn-Out im Studium

…en dabei auf der Strecke bleiben. Ihnen droht das, was die Öffentlichkeit oft so ganz und gar nicht mit dem angeblich lockeren Studentenleben in Verbindung bringt: Ein BurnOut. Ausgebrannt, bevor das Berufsleben beginnt Das BurnOut-Syndrom ist schon lange keine Managerkrankheit mehr. In unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Zeit kann dieser Zustand der vollständigen körperlichen und seelischen Erschöpfung schon Schüler und Studenten… Weiterlesen

Gemeinsam sind wir stark – Burn-out-Syndrom und Selbsthilfegruppen

…der Therapeut sein. Oftmals liegen in Praxen entsprechende Listen oder Broschüren aus. Scheuen Sie sich nicht, gegebenenfalls auch aktiv nach einer Selbsthilfegruppe zu fragen. In den Weiten des Internets finden sich darüber hinaus zahlreiche Verzeichnisse mit den Kontaktadressen diverser Selbsthilfegruppen. Wer in seinem näheren Umfeld dennoch keine spezielle Selbsthilfegruppe zum Thema Burnout findet, ist sicher auch in einer Gruppe für… Weiterlesen