Suchergebnisse für: Innere Faktoren

Innere Faktoren

Neben den äußeren Faktoren spielen auch die inneren Faktoren bei einem Burnout-Syndrom eine wesentliche Rolle. In der Regel treten sie sogar parallel auf. Der Betroffene ist extrem ehrgeizig, strebt hohe idealistische Ziele an und ist ein Perfektionist. Unbewusst verfügt der Betroffene über Wünsche, Ängste oder auch Ziele, die die Entstehung des Burnout-Syndromes fördern. Meistens lässt sich dies nicht mit der Realität in Einklang bringen. Der Be… Weiterlesen

Ursachen

…eklärt. Man nimmt jedoch an, dass sowohl äußere Faktoren (Umwelt) als auch innere Faktoren (Persönlichkeit) an der Entstehung beteiligt sind. Es gibt einige Risikofaktoren, die das Burnout-Syndrom auftreten lassen können: Starkes Verantwortungsbewusstsein ausgeprägter Idealismus und Perfektionsdrang sehr hohe Erwartungen, vor allem an den Job Zwang alles alleine managen zu wollen Starker Ehrgeiz Nicht jeder Mensch, der diese Risikofaktoren hat, is… Weiterlesen

Äußere Faktoren

Die hauptsächlichen äußeren Faktoren setzen sich aus folgenden zusammen: Sehr hohe Arbeitsbelastung Konflikte mit Arbeitskollegen bis hin zum Mobbing Gegensätzliche Anweisungen Zeitdruck Mangelnde Entscheidungsfreiheit Kooperations- und auch Führungsprobleme Emotionale Arbeit Fest steht, dass man eigentlich alle äußeren Faktoren mit der Arbeit in Zusammenhang bringen kann. Dazu kommt noch, dass sie sich vielleicht von Ihrer Arbeit mehr erhoffen…. Weiterlesen

Resilienz – Schutzfaktor gegen Burn-Out

…chutzschild Ob jemand über Resilienz-Fähigkeit verfügt, hängt von mehreren Faktoren ab: Neben den Genen und Umwelteinflüssen hängt innere Widerstandsfähigkeit von der Persönlichkeit ab. Resiliente Menschen zeichnen sich durch eine positive Selbstwahrnehmung, ausgeprägte Problemlösefähigkeit und Optimismus aus. Ihnen fällt es leichter, schwierige Situationen zu akzeptieren und als Herausforderung zu betrachten. Die Grundlage für Resilienz wird nach… Weiterlesen

Risikofaktoren für ein Burnout-Syndrom

…für die meisten Krankheiten gibt es auch für das Burnout-Syndrom bestimmte innere und äußere Faktoren, die das Risiko einer Erkrankung erhöhen. Da jeder Mensch ganz individuell auf Stress und Sorgen reagiert, kann die folgende beispielhafte Auflistung einiger Faktoren weder vollständig sein, noch das Burnout-Syndrom mit Sicherheit vorhersagen. Sie sollte daher als Anhaltspunkt zur Einschätzung der persönlichen Situation verstanden werden. Perfekti… Weiterlesen

Kraftsammeln in der Tiefe der Seele: Burnout-Therapie mit Hypnose

…helfen, innere Hürden und eingeschliffene Verhaltensmuster zu überwinden, innere Potenziale verfügbar zu machen und somit zur persönlichen Weiterentwicklung führen. Ziel der Hypnosepsychotherapie ist die Gewinnung von innerer Gelassenheit, Selbstsicherheit und neuer Kraft, um Lösungsschritte aus einer Krise zu finden und zu erproben. Gerade bei Burnout-Patienten, die sich in einer akuten Lebenskrise befinden, kann die Hypnosepsychotherapie kleine… Weiterlesen

Angststörungen – Häufige Begleiterscheinung von Burnout

…genen Interesse möglichst offenen mit dem behandelnden Arzt oder Therapeuten ihre Ängste und den konstruktiven Umgang mit Angst besprechen, um frühzeitig Unterstützung zu erhalten. Tipp: Angst, Selbstzweifel, innere Unruhe? Vertrauen Sie auf professionelle Hilfe und wenden Sie sich rechtzeitig an einen Therapeuten! Finden Sie wieder Ihre innere Balance  für ein sinnerfülltes Leben. 5/5 – (2 votes)… Weiterlesen

Definition Burnout-Syndrom

…Freudenberger, 1994, S.27) Burisch beschreibt Burnout: als einen Zustand „innerer Erschöpfung“ welcher in jedem Beruf auftreten kann. Er versucht die verschiedenen Ansätze auf einer allgemeinen Ebene zu integrieren und sieht Burnout in Gang gesetzt durch Automieeinbußen in gestörten Auseinandersetzungen des Individuums mit seiner Umwelt, genauer: auch die innere Repräsentationen sicher Interaktionen als gestörter und das Scheitern bei ihrer Bewäl… Weiterlesen

Burnout-Literatur: Unsere Buchempfehlungen zum Thema Burnout

…beln stoppen in der Praxis: Schritt für Schritt negative Gedanken stoppen, innere Blockaden lösen, positiver denken und innere Ruhe finden. Mit 4 Wochen AntiGrübel Plan für Anfänger Victoria Lakefield (Autorin) – GELASSENHEIT LERNEN – Gelassen werden für mehr Glück & Entspannung: Wie Sie mit Hilfe von Achtsamkeit, Affirmationen und Resilienz in jeder Situation die Ruhe bewahren und effektiv Stress bewältigen Matthias Burisch (Autor) – Dr. Burischs… Weiterlesen

Burnout Symptome (emotional)

…t Tendenz zur Quengelei Starker Widerwille, regelmäßig zur Arbeit zu gehen Innere Leere Frustration und Desillusion Gefühl der Niedergeschlagenheit und Aussichtslosigkeit Gefühl der innere Leere Gefühl der Verletzlichkeit Leichte Reizbarkeit Erregbarkeit Ungeduld Zynismus Verringerte emotionale Belastbarkeit Depressive Reaktionen Vermindertes Einfühlungsvermögen Psychische Instabilität Rückzug Intoleranz Fluchtgedanken- bis hin zu Selbstmordgedank… Weiterlesen