Suchergebnisse für: darm

Hilfreiche Tipps bei Burnout

…schöpfung, häufig einhergehend mit psychosomatischen Beschwerden wie Magen-Darm-Problemen, Kopf- und Rückenschmerzen. Betroffen sind vor allem Menschen, die mit viel Ehrgeiz an berufliche und private Herausforderungen herangehen und dabei an äußeren Umständen wie beispielsweise mangelnder Anerkennung sowie den eigenen allzu großen Erwartungen scheitern. Durch ein stetig gesteigertes Engagement versuchen sie, den Anforderungen dennoch gerecht zu we… Weiterlesen

Burnout und Stress

…ben. In diesen Situationen treten folgende körperliche Symptome auf: Magen-Darm-Erkrankungen Ständig erhöhte Konzentrationen einzelner Nebennierenhormone Konzentrations- und Lernschwierigkeiten Herz- und Kreislaufkrankheiten Herabgesetzte Sexualfunktion Beeinträchtigte Funktion der Thymusdrüse Man unterscheidet als stressauslösende Faktoren (Stressoren ) die objektiven Stressoren, die seelischen, sozialen und subjektiven Stressoren. Einige Bespiel… Weiterlesen

Burnout Symptome (körperlich)

…Kopfschmerzen Ständige Müdigkeit Schlafstörungen und Alpträume Magen-Darm-Beschwerden Nacken- und Rückenschmerzen (Verspannungen) Erhöhter Blutdruck und Puls Beeinträchtigung der sexuellen Lust Erschöpfung und Energiemangel Immunschwäche Nervosität Drang Aufputschmittel bzw. Hilfs- oder Verdrängungsmittel einzunehmen (z.B. Alkohol, Nikotin, Koffein, Medikamente oder andere Drogen) Ständige Erkältungen usw. Rate this page… Weiterlesen

Burnout-Syndrom als Chance?

…Patienten klagen zudem über diverse psychosomatische Beschwerden wie Magen-Darm-Leiden, häufige Infekte, Rückenschmerzen und Schlaflosigkeit. Die Symptome sind von Fall zu Fall unterschiedlich und erschweren häufig eine eindeutige Diagnose. Moderne Therapien verfolgen heutzutage einen individuellen, ganzheitlichen Ansatz unter Einbeziehung verschiedener Behandlungskonzepte. Bei akuten Depressionen sowie Selbstmordabsichten steht zunächst eine psyc… Weiterlesen

Eigendiagnose bei Burnout: Selbsttest für eine erste Einschätzung

…e wie beispielsweise anhaltende Müdigkeit, depressive Verstimmungen, Magen-Darm-Beschwerden, Rückenschmerzen und Schlafprobleme. Wichtig ist, bei der Beantwortung der Fragen so ehrlich wie möglich zu sein. Nach Auswertung der Angaben bekommen die Teilnehmer ein Ergebnis mitgeteilt. Es enthält neben der Einschätzung der persönlichen Problematik meist auch Tipps zum Umgang mit der augenblicklichen Situation im jeweiligen beruflichen und privaten Umf… Weiterlesen

Burnout mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) behandeln

…schöpfung der Nieren-Energie verstanden. Am Anfang stehen vorwiegend Magen-Darm-Probleme, Atembeschwerden, Herz-Kreislauf-Probleme, Verspannungen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Essstörungen, Tinnitus, Schwindel oder Augenprobleme. Für diese Beschwerden ist in der TCM die Leber verantwortlich, die für den freien Fluss der Lebensenergie Qi sorgen muss. Gerät das Gleichgewicht von An- und Entspannung langfristig außer Kontrolle, ko… Weiterlesen

Stressfrei dank Stressmanagement – Mehr Zeit für das Wesentliche

…kann. Bereits bei ersten körperlichen Anzeichen wie Schlafstörungen, Magen-Darm-Problemen und Bluthochdruck gilt es sich gegen die drohende Stressfalle zu erheben. Der erste Schritt zurück in die Work-Life-Balance ist dabei ein gut organisiertes Stressmanagement, ein ausgeklügelter Plan zur dauerhaften Stressbewältigung. Stressfrei den Alltag meistern – Gewohnheiten ändern Morgens zur Arbeit hetzen, mittags nur ein Snack und den ganzen Abend mit F… Weiterlesen

Symptome eines Burnouts

…it und Erschöpfung häufige Infekte Rückenschmerzen und Verspannungen Magen-Darm-Beschwerden Schlafstörungen erhöhte Pulsfrequenz sexuelle Probleme Verhaltensänderungen bei Burnout Aggressionen Unzuverlässigkeit sozialer Rückzug Beziehungsprobleme verminderte Effizienz Antriebslosigkeit verminderte Empathie Ignorieren der eigenen Bedürfnisse Verdrängen der Probleme Alle Symptome können auf ein Burnout-Syndrom hindeuten, müssen dies jedoch nicht zwa… Weiterlesen

Burn-out – Was tun bei chronischer Erschöpfung?

…n, sind: Ein- und Durchschlafstörungen Kopfschmerzen Rückenschmerzen Magen-Darm-Probleme Spannungsgefühle in den Muskeln Bluthochdruck häufige Erkältungen oder Grippeerkrankungen Betroffene weisen zudem ein erhöhtes Risiko für Probleme in der Partnerschaft und Drogenmissbrauch auf. Hilfe aus der Apotheke Begleitende Hilfe bei Burn-out findet sich in der Apotheke. Pflanzliche und homöopathische Mittel können dazu beitragen, den empfundenen Stress z… Weiterlesen

Manfred Jessner, Coach für Burnout-Prävention

…nicht zwangsläufig zu besseren Leistungen führen. Sehr wohl aber zu Magen-Darm-Beschwerden, Schlafstörungen, Verspannungen und ernsthaften Erkrankungen (zB. „Burnout„) führen können. Während 10 Prozent der Stressreaktion auf das „Konto“ der Belastungssituation gehen, führen 90 Prozent auf die Bewertung der Situation im Kopf. Burnout-Coaching – Sind Sie bereit für den ersten Schritt? Termin vereinbaren Häufige Themen im Coaching als Burnout-Präven… Weiterlesen