Suchergebnisse für: definition

Definition Burnout-Syndrom

…Weitere Definition Burnout-Syndrom – Was ist ein Burnout? Es gibt mehrere „Definitionen“: Definition Burn-Out laut Emener „… Zustand physischer oder seelische Erschöpfung, der als Auswirkung lang anhaltender negativer Gefühle entsteht, die sich in Arbeit und Selbstbild des Menschen entwickeln (Quelle: Ebener et. al. (1972) in Fengler (1998) S. 92) Pines, Aronson und Kafry ergänzen diese Ausführung und benennen: „das Ausbrennen ist das Resultat and… Weiterlesen

Wartezeit kann tödlich sein: Vom Burnout zum Suizidversuch

…Burnout noch immer ein nicht ausreichend differenzierter Begriff ist. Nach Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) steht Burnout für Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung und totale Erschöpfung. Für Ärzte ist es dadurch kompliziert, mit einer gezielten Behandlung zu reagieren. Die Therapie-Möglichkeiten reichen derzeit vom Einsatz von Antidepressiva – wobei deren Wirkung verzögert eintritt, aber in 60 bis 70 Prozent der Fälle Wirkung… Weiterlesen

Burnout als Risikozustand: Psychische Erkrankungen rechtzeitig enttarnen

…talten dass sie einer gesunden Lebensweise entsprechen. Laut medizinischer Definition ist Burnout jedoch keine Erkrankung für sich, sondern vielmehr ein Risikozustand. Die Diagnose Depression wird beispielsweise wesentlich häufiger gestellt. Nichtsdestotrotz wird die Begrifflichkeit Burnout von vielen Patienten bevorzugt, denn gestresst zu sein gehört für viele Arbeitnehmer heutzutage schon fast zum guten Ton. So werden Überstunden beispielsweise… Weiterlesen