Suchergebnisse für: emotionalen

Phase 5 – kein Interesse, Verflachung

…Aus der Phase 4 resultiert die Phase 5. Durch die fehlende Energie kommt es zu einer emotionalen Isolation. Dem Betroffenen ist alles gleichgültig. Außerdem besteht keinerlei Interesse mehr an Hobbys oder Unternehmungen. Auch die Familie und die Freunde bleiben auf der Strecke. Es entsteht automatisch Langeweile und Einsamkeit. Rate this page… Weiterlesen

Was ist ein Burnout-Syndrom?

…äufiges Wort geworden. Immer mehr Menschen und Prominente leiden an dieser emotionalen und körperlichen Krankheit. Diese vollkommene Erschöpfung wird meistens durch extremen Stress im Beruf, als auch im Privaten verursacht, wenn keine ausreichende Entspannung gegeben ist. Oft betroffen sind Menschen, die einen sozialen oder pädagogischen Beruf ausüben, wie zum Beispiel: Arzt, Lehrer, Pflegekraft, Sozialarbeiter, Erzieher usw. Zudem sind Menschen,… Weiterlesen

Risiko Suchterkrankung – Burnout-Patienten sind besonders gefährdet

…wie Depressionen, Ängste und Hilflosigkeit, belastet. In dieser instabilen emotionalen Lage sucht der Betroffene nach Möglichkeiten, besser mit dem Zustand der permanenten Überlastung fertig zu werden. Suchtmittel bieten daher oftmals einen scheinbar leichten Ausweg. Eine Suchterkrankung im Burnout ist jedoch häufig lediglich ein weiterer Versuch, die eigene desolate psychische Situation zu verdrängen. Welche Symptome weisen auf eine Abhängigkeit… Weiterlesen

Leschs Kosmos – Burnout: Hysterie oder Epidemie?

…d Zynismus bemerkbar macht. An die Episode der Wut schließt eine Phase der emotionalen Hilflosigkeit und Ohnmacht an. Die Erkenntnis macht sich breit, dass die eigene Lebenssituation nicht den persönlichen Vorstellungen entspricht. Schuld sind dabei entweder Umweltfaktoren (externale Attribution) oder aber man selbst (internale Attribution). Doch trotz aller wissenschaftlichen Befunde wird das Volksleiden noch immer als Modeerkrankung abgestempelt… Weiterlesen

Wenn nichts mehr geht…Burnout bei Müttern

…e Praxis, die buchstäblich ausgebrannt sind. Zu den ausgeprägten sozialen, emotionalen und körperlichen Symptomen kommen noch ausgeprägte Schuldgefühle: sich nicht genügend um das Kind kümmern zu können, den Haushalt nicht mehr zu schaffen, sich selbst zu vernachlässigen. Oft folgen Streitereien mit dem Partner, der nicht versteht, was zuhause los ist. Burnout bei Müttern Müdigkeit, ein gewisses Maß  an sozialem Rückzug, das Gefühl nichts mehr auf… Weiterlesen

Sexualität und Burnout: Betroffene zwischen Unlust und Hypersexualität

…chen Seite sind es die Hormone, auf der seelischen geht es um Begegnung im emotionalen und sozialen Bereich sowie um die Umsetzung von Phantasien. Stresshormone jedoch können das Denken blockieren und fokussieren den Betroffenen weg vom Partner. Damit kann sich psychische Erschöpfung auch auf die Partnerschaft und das Sexualleben auswirken. Libidoverlust, keine Lust auf Lust, zählt zu den typischen Symptomen von Burnout. Ist den Betroffenen ihre U… Weiterlesen

Definition Burnout-Syndrom

…ls eine körperliche, geistige und emotionale Erschöpfung, verursacht durch emotionalen Stress. Maslach & Jackson definieren burnout ähnlich: „….als ein Syndrom emotionaler Erschöpfung, Depersonalisierung und reduzierter persönlicher Leistungsfähigkeit, das bei Individuen, die in irgendeiner Weise mit Menschen arbeiten, auftreten kann“ (Quelle: Maslach & Jackson (1984) S. 134 in Enzian & Kleiber (1989) S. 32). Sie sehen Burnout verursacht durch str… Weiterlesen