Suchergebnisse für: prävention 2012

Anti-Stress-Verordnung zur Burnout-Prävention: Arbeitgeber zeigen sich uneinsichtig

Jeder zweite Beschäftigte empfindet seine Arbeit als belastend, belegt der „Stressreport 2012“, den Arbeitsministerin Ursula von der Leyen im Januar vorstellte. 59 Millionen Krankheitstage haben psychische Störungen wie das Burnout Syndrom 2011 verursacht – 18-mal so viele wie noch vor acht Jahren. Die größten Stressfaktoren sind der Studie zufolge der Zwang zu Multitasking, hoher Termin- und Leistungsdruck, Monotonie bei der Arbeit und… Weiterlesen

Sekundäre Prävention

Die Sekundäre Prävention findet Verwendung, wenn die Krankheit bereits eingetroffen und die Gesundheit schon beeinträchtigt ist. In diesem Fall sind es Maßnahmen, die die Krankheit so früh wie möglich erkennen lassen, die eine langwierige und auch schwere Krankheit erst gar nicht entstehen lassen und die eine durchaus schnelle Heilung hervorrufen können. Beispiele dafür sind die Vorsorgeuntersuchungen, Früherkennung-Untersuchungen, Vorbeugung… Weiterlesen

Zeitmanagement – Burnout-Prävention mit System

Zeitmanagement ist die Kunst, die richtigen Aufgaben zur richtigen Zeit zu erledigen. Es eignet sich sowohl für den Beruf als auch für das Privatleben, denn jeder von uns hat täglich diverse kleine und große Arbeiten zu erledigen. Diese reichen von der normalen Berufsroutine über den Haushalt und den Familienalltag bis hin zu besonderen Ereignissen oder unerwarteten Schwierigkeiten. Was ist Zeitmanagement und was habe ich davon? Zeitmanagement… Weiterlesen

Burnout-Prävention: Nichtstun versus Stressfalle

Hohe Ansprüche vonseiten des Arbeitgebers, wirtschaftliche Instabilität, mangelndes Vertrauen in die Politik und private Sorgen um Freunde und Familie: Viele Menschen können nicht mehr richtig abschalten und sind getrieben von dem Gefühl innerer Unruhe und ständigem Leistungsdruck. Alltag und Freizeit sind überprogrammiert. Die permanente Hetze erstreckt sich sowohl auf Beruf und als auch auf die Freizeit. Unternehmer leben in der permanenten… Weiterlesen

Burnout-Prävention: Stressabbau im Büroalltag

Viele Menschen sitzen fünf Tage pro Woche acht Stunden am Schreibtisch und starren auf den Monitor. Mit der anhaltenden E-Mail-Flut, ständigem Telefonklingeln und Anweisungen vom Chef und den Vorgesetzten steigt der Stresspegel rasch an. Doch mithilfe einiger simpler Tricks lässt sich auch mitten im Bürochaos mal kurz entspannen. Entspannung mit Unendlichkeit: Kennen Sie das Unendlichkeitszeichen? Die kleine 8, die auf der Seite liegt? Malen… Weiterlesen

Burnout-Prävention: Stressregulierung in der modernen Arbeitswelt

Von Burnout-Betroffene hören des Öfteren: Gönn dir eine Auszeit, das wird schon wieder! Aber so einfach ist das für diejenigen, die wirklich ein Burnout haben, leider nicht. Das Problem: Burnout wird derzeit gerne als Overall-Diagnose für alles verwendet, was mit Stress in der Arbeit und Erschöpfung zu tun hat. Doch wer viel arbeitet, ist auch mal müde – das heißt noch lange nicht, dass man an Burnout leidet. Burnout ist ein Prozess, der mit… Weiterlesen

Burnout-Literatur: Unsere Buchempfehlungen zum Thema Burnout

Auch in Zeiten von Tablet, Smartphone & co geht doch nichts über ein gutes *langsames“ Buch aus Papier. Gerade zum Vertiefen von Wissen zu einem bestimmten Thema eignen sich Bücher, in denen man nach Feierabend auf der Couch oder im Büro nebenher schmökern kann, besonders. Aus diesem Grund stellen wir hier regelmäßig Bücher zu den Themen Burnout-Prävention, Stress-Prävention, Erholung aber auch zu anderen entspannten Themen vor…. Weiterlesen

Nein-Sagen-Können ist Teil der Burnout-Prävention

Können Sie freundlich aber bestimmt Nein-Sagen? Arbeit und Freizeit sind in der heutigen Berufswelt häufig nur noch schlecht zu trennen. Während in vielen Betrieben Überstunden üblich sind, gehen andere Arbeitnehmer zwar pünktlich nach Hause, sind aber dennoch permanent per Telefon oder Mail zu erreichen. Wenn Entspannung und Freizeit dabei auf der Strecke bleiben, leidet nicht nur die Zufriedenheit, sondern es droht auf lange Sicht auch ein… Weiterlesen

Burnout-Prävention: Loslassen im Urlaub

Nicht nur Streit mit der Familie oder tagelanges Regenwetter können Urlaubern die wohlverdiente Freizeit gehörig vermiesen, denn besonders auf großen Reisen lauern viele Tücken. Den einen gelingt es einfach nicht im Urlaub so richig loszulassen, ihre Arbeit in der Urlaubszeit ruhen zu lassen, die anderen machen Erholung zum Leistungssport und versuchen, möglichst viele Programmpunkte abzuarbeiten. Folgende Tipps können jedoch dabei helfen,… Weiterlesen

Yoga als Burnout-Prävention

Burnout ist in aller Munde. Kein Wunder, denn die Arbeitsbelastung wächst ständig. Wer zudem den Anforderungen im Alltag mit großem Perfektionismus begegnet, sich schlecht entspannen und abends vielleicht lange nicht einschlafen kann, dem fehlt der notwendige Ausgleich. Und: Auf die Dauer kann permanente und hohe Anspannung zu Burnout führen. Präventiven Maßnahmen gegen Burnout kommt daher inzwischen eine große Bedeutung zu. Eine sanfte… Weiterlesen