Burnout und Depressionen: Wenn Begrifflichkeiten verschwimmen

Burnout und Depressionen – Fast jeder von uns glaubt zu wissen, was „Burnout“ bedeutet, denn wir alle fühlen uns bisweilen erschöpft und sehnen uns nach Ruhe. Darüber hinaus ist das Burnout-Syndrom wesentlich gesellschaftsfähiger als Depressionen geworden, denn es klingt nach … Weiterlesen

Risiko Suchterkrankung – Burnout-Patienten sind besonders gefährdet

Risiko Suchterkrankung – Dauerhafte Überlastung und viele Sorgen machen Burnout-Patienten das Leben schwer. Viele Betroffene versuchen bis zum allerletzten Moment, durchzuhalten. Entweder, weil sie sich ihre Erkrankung nicht eingestehen wollen, oder aber, weil sie sich niemandem anvertrauen können und sich … Weiterlesen

Sind Burnout und Depressionen vererbbar?

Das Burnout-Syndrom ist ein Zustand psychischer und physischer Erschöpfung, der mit dem Gefühl der Überforderung einhergeht. Studien belegen einen steilen Anstieg stressbedingter Erkrankungen in europäischen Ländern. Von 1999 bis 2010 ist die Anzahl von Fehltagen einer Studie der Krankenkasse AOK … Weiterlesen

Burnout oder Depression? – Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Immer mehr Menschen fühlen sich dauerhaft erschöpft und kraftlos. Auch die Zahl der psychisch bedingten Krankmeldungen wächst seit Jahren konstant an. Zu den häufigsten Ursachen für Fehltage zählen Depressionen, Angststörungen und Suchterkrankungen aber auch das Burnout-Syndrom. Häufig ist es jedoch … Weiterlesen

Wenn Eltern nicht wegsehen sollten: Burnout und Depressionen bei Schülern

Immer mehr Schüler leiden an Burnout und Depressionen. Hauptsächlich betroffen ist dabei die Gruppe der Zehn- bis Zwanzigjährigen, aber es gebe auch schon Siebenjährige, die sich dem schulischen und familiären Druck nicht gewachsen fühlen, so Experten. Ursache für das persönliche … Weiterlesen

Berufsunfähig durch Burnout und Depressionen – was nun?

Immer mehr Menschen leiden an Burnout und Depressionen. Viele von ihnen können – zumindest vorübergehend – nicht mehr arbeiten. Bereits 2010 entfielen 53,5 Millionen Krankentage allein auf psychische Erkrankungen. Inzwischen haben psychische Leiden wie Burnout und Depressionen längst Rücken- sowie … Weiterlesen

Burnout – eine Erkrankung der Reichen?

Burnout kann jeden treffen, Depressionen ebenso! Doch stimmt das auch wirklich? Während Burnout einst als Manager-Krankheit galt, weiß man heute, dass auch Schüler, Studenten, Hausfrauen oder sogar Rentner ausbrennen können. Doch wie sieht es im Verhältnis aus? Wer erkrankt vorwiegend … Weiterlesen

Burnout: Wie Überstunden und Selbstausbeutung depressive Erkrankungen fördern

Maßlose Erwartungen der Chefs, Steigerung der Arbeitseffizienz ins Unendliche: Das Plus an Stress im Job bekommen meist die Beschäftigten zu spüren. Dabei will keiner der erste sein, der sagt: Ich schaffe das nicht. Mehrarbeit aus Angst, als Versager zu gelten, … Weiterlesen

Depressionen und Burnout: Der Einfluss von Gesellschaft und Arbeitswelt

Depressionen und andere seelische Erkrankungen sind in den Industrienationen stark auf dem Vormarsch. Die Gesundheitsberichte der Krankenkassen zeigen seit Mitte der 90er Jahre einen kontinuierlichen Anstieg der Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankungen. Seit 2001 belegen psychische Erkrankungen den ersten Platz unter … Weiterlesen