Krankschreibung: Was Burnout-Patienten wissen sollten

Der Kopf sagt „Ja“, der Körper „Nein“ – spätestens, wenn die emotionale Leere von körperlichen Symptomen wie Kopfschmerzen und Rückenschmerzen, Muskelverspannungen, Übelkeit und Verdauungsproblemen begleitet wird, lässt sich die Diagnose Burn-Out nicht mehr verschweigen. Der erste Schritt zur Genesung: Die … Weiterlesen

Burnout: Wiedereinstieg in den Job manchmal schwierig

Wer ein Burnout entwickelt und nicht rechtzeitig den Rettungsanker wirft, muss sich häufig für längere Zeit krankschreiben lassen und ist nicht arbeitsfähig. Falls sich die Betroffenen nach der Therapie entschließen, ihren Beruf wieder aufzunehmen, müssen sie aufpassen, nicht wieder dieselben … Weiterlesen

Multijobber: Wenn ein Job nicht mehr zum Überleben reicht

Steigende Lebenshaltungs- und Energiekosten bei gleichzeitig sinkenden Nettolöhnen und dem Trend zum Lohndumping machen insbesondere den Geringverdienern unter uns zu schaffen. Denn wer im Niedriglohnsektor arbeitet, also zehn Euro oder weniger in der Stunde verdient, kommt oft trotz Vollzeitbeschäftigung kaum … Weiterlesen

Bayrische Unternehmen machen mobil: Zusammenhang zwischen Burnout und Job oft zu einseitig

Eine Studie der Betriebskrankenkassen zeigt, dass Arbeitslose auf mehr Krankheitstage wegen psychischer Probleme kommen als Arbeitnehmer. Daraus könnte man schlussfolgern, dass Arbeit gesund hält. So einfach wollen es sich bayrische Unternehmen, die sich derzeit gegen einen zu direkten Kausalzusammenhang zwischen … Weiterlesen

Burnout im Job: Viele Ursachen, die individuelle Lösungen erfordern

Warum Arbeitnehmer am Burnout-Syndrom erkranken, kann sehr unterschiedliche Gründe haben. Wissenschaftler haben noch längst nicht alle Auslöser und Verlaufsformen erforscht. Oftmals beginnen seelische Leiden mit großen Erwartungen hinsichtlich des Gehalts oder der Aufstiegsmöglichkeiten. Arbeitnehmer gehen in ihren Anstrengungen bis über … Weiterlesen

Stress und Burnout schmälern die Arbeitsqualität

Um die Produktivität von Unternehmen zu erhöhen und den Umsatz zu steigern, wird immer mehr Arbeit auf immer weniger Schultern verteilt. In vielen Branchen sind unbezahlte Überstunden längst die Regel. Doch inzwischen wird deutlich: Ausgebrannte und gestresste Mitarbeiter erbringen weniger … Weiterlesen

Depressionen und Burnout: Der Einfluss von Gesellschaft und Arbeitswelt

Depressionen und andere seelische Erkrankungen sind in den Industrienationen stark auf dem Vormarsch. Die Gesundheitsberichte der Krankenkassen zeigen seit Mitte der 90er Jahre einen kontinuierlichen Anstieg der Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankungen. Seit 2001 belegen psychische Erkrankungen den ersten Platz unter … Weiterlesen