Neue Auswege aus dem Burnout

Das Burnout-Syndrom ist tückisch: Es entwickelt sich wie ein schleichender Abwärtssog, bis eines Tages die körperliche, geistige und seelische Kraft der Patienten vollkommen aufgebraucht ist. Vielen Betroffenen gelingt es dabei lange Zeit, ihr soziales Umfeld darüber hinwegzutäuschen, wie schlecht ihnen … Weiterlesen

Weniger Budget für psychisch Schwerkranke – zugunsten von Burnout-Patienten

Burnout-Kliniken und Burnout-Therapiekonzepte schießen wie Pilze aus dem Boden. Die Branche hat das Potenzial des Burnout Syndroms klar erkannt: Mit ausgebrannten Managern und Co. lässt sich eine Menge Geld verdienen. Viele Krankenkassen ziehen dabei inzwischen bereitwillig mit und stellen Gelder … Weiterlesen

Pflegenotstand: Krankenschwestern und Krankenpfleger sind stark Burnout-gefährdet

Ein Stuttgarter Krankenhaus verzeichnete kürzlich 3282,87 Überstunden des Pflegepersonals, berichtete die Presse. Oftmals müssten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ohne Pause durcharbeiten. Die Situation steht nach Angaben der Betroffenen kurz vor der Eskalation. Die Klinikleitung, so heißt es, sei sich des … Weiterlesen

Albert Pietzko

Was ist „Burn-out“? Der Begriff Burn-out, englisch für Ausbrennen, umschreibt einen andauernden seelischen und körperlichen Erschöpfungszustand. Burn-out ist keine medizinische Diagnose, sondern ein in der Gesellschaft immer mehr akzeptierter Überbegriff, hinter dem eine psychosomatische Erkrankung wie etwa eine Depression oder … Weiterlesen