Angst in der Coronakrise

Wenn Kampf und Flucht zum Alltag werden. Die Corona-Pandemie hat viele Gesichter, doch zuvorderst trägt sie die Maske der Angst (von lateinisch angustiae = Enge, Mangel, Not, Qual). Seit nunmehr eineinhalb Jahren stehen Krankheit, Leid und Sterben medial im Fokus. … Weiterlesen

Mit der buddhistischen Lehre Alltagsstress und Sorgen meistern

Zahlreiche Menschen leiden unter chronischem Stress. Oftmals wird dieser unterschätzt, weil er so allgegenwärtig und normal geworden ist. Viele haben das Gefühl, permanent unter Druck zu stehen und nicht mehr zur Ruhe zu kommen. Burnout droht. Die einen suchen Ausgleich … Weiterlesen