Burnout – Was Arbeitgeber tun können

Arbeitgeber und Unternehmen spielen eine zentrale Rolle bei der Vermeidung eines Burnout-Syndroms, denn ein Burnout ist nicht nur ein Problem des einzelnen Menschen, sondern auch des Umfeldes, in dem der Mensch lebt und arbeitet. Dieser Artikel möchte Führungskräften Denkanstöße geben, … Weiterlesen

Umfrage unter Führungskräften in Österreich, Deutschland und Schweiz: Nur 37 Prozent setzen auf Burnout-Prävention

Burnout kommt nur langsam im Bewusstsein der Unternehmen an: Obwohl laut des diesjährigen Hernstein Management Reports mehr als die Hälfte aller Unternehmen schon mindestens einmal einen Burnout-Fall hatte,  ist nur rund ein gutes Drittel wirklich aktiv dabei, etwas gegen das … Weiterlesen

Bayrische Unternehmen machen mobil: Zusammenhang zwischen Burnout und Job oft zu einseitig

Eine Studie der Betriebskrankenkassen zeigt, dass Arbeitslose auf mehr Krankheitstage wegen psychischer Probleme kommen als Arbeitnehmer. Daraus könnte man schlussfolgern, dass Arbeit gesund hält. So einfach wollen es sich bayrische Unternehmen, die sich derzeit gegen einen zu direkten Kausalzusammenhang zwischen … Weiterlesen

Gesetzliche Anrufsperre gegen kommunikativen Dauerbeschuss?

Für viele Arbeitnehmer ist es Normalität, auch nach Dienstende Anrufe, E-Mails und SMS beantworten zu müssen. Die Folge: Einen echten Feierabend gibt es nicht mehr, die Grenze zwischen Arbeit und Privatleben verschwimmt. Auch am Wochenende klingelt bei einigen das Handy … Weiterlesen