Kraftsammeln in der Tiefe der Seele: Burnout-Therapie mit Hypnose

Hypnose-Therapie gilt als ein anerkanntes ressourcenorientiertes psychotherapeutisches Verfahren und wird neuerdings auch immer häufiger bei Patienten mit Burnout eingesetzt. Dabei werden die im Patienten vorhandenen Energien und Stärken aktiviert und zur Bewältigung der psychischen und psychosomatischen Probleme verwendet.

Zu Beginn einer Behandlung mit Hypnosepsychotherapie definiert der Therapeut zusammen mit dem Patienten die Ziele und bespricht den Ablauf der Sitzungen. Hypnose bedeutet entgegen der verbreiteten Meinung nicht, dass die Patienten die Kontrolle über sich verlieren beziehungsweise diese an den Therapeuten abgeben. Der hypnotische Zustand ist vielmehr ein Zustand erhöhter Aufmerksamkeit und Konzentration, in dem neue Wege der Selbsterkenntnis und die Aufarbeitung von problemverursachenden vergangenen und (früh)kindlichen Erlebnissen ermöglicht werden. Kreative Teile des Unbewussten können dabei helfen, innere Hürden und eingeschliffene Verhaltensmuster zu überwinden, innere Potenziale verfügbar zu machen und somit zur persönlichen Weiterentwicklung führen.

Ziel der Hypnosepsychotherapie ist die Gewinnung von innerer Gelassenheit, Selbstsicherheit und neuer Kraft, um Lösungsschritte aus einer Krise zu finden und zu erproben. Gerade bei Burnout-Patienten, die sich in einer akuten Lebenskrise befinden, kann die Hypnosepsychotherapie kleine Wunder bewirken. Sie kann dabei auch ergänzend zu anderen Behandlungsarten angewendet werden.

Hypnose wird außer zur Behandlung des Burnout-Syndroms bereits seit vielen Jahrzehnten erfolgreich gegen Ängste, Depressionen, Zwängen und Essstörungen eingesetzt. Auch bei der Behandlung von Süchten und chronischen Schmerzen hat sich die diese Behandlungsform bewährt. Weiterhin können so Schlafstörungen und sexuelle Störungen mit Hypnose gelindert werden. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen konnten die Wirksamkeit von Hypnose-Therapie bestätigen. Seit 2006 ist sie in Deutschland offiziell als wissenschaftlich fundierte psychotherapeutische Methode anerkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.