Äußere Faktoren

Die hauptsächlichen äußeren Faktoren setzen sich aus folgenden zusammen:

  • Sehr hohe Arbeitsbelastung
  • Konflikte mit Arbeitskollegen bis hin zum Mobbing
  • Gegensätzliche Anweisungen
  • Zeitdruck
  • Mangelnde Entscheidungsfreiheit
  • Kooperations- und auch Führungsprobleme
  • Emotionale Arbeit

Fest steht, dass man eigentlich alle äußeren Faktoren mit der Arbeit in Zusammenhang bringen kann. Dazu kommt noch, dass sie sich vielleicht von Ihrer Arbeit mehr erhoffen. Sie erwarten von Ihrem Chef Komplimente für gute Arbeit und vielleicht auch Überstunden. Stattdessen werden sie ständig irgendwelchen Problemen und Beschwerden gegenüber gestellt. Außerdem sind sie einer ständigen Überbelastung ausgesetzt und der Lohn bzw. Gehalt lässt daneben noch sehr zu wünschen übrig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.